Montag, 5. Dezember 2016

Neuer Nachwuchs

Da ich leider bisher noch keine Hilfe von kleinen Wichtel bekommen habe, und die Arbeit einfach nicht weniger wird, zeige ich Euch heute nochmal einen nicht weihnachtlichen Beitrag. Meine liebe Freundin und beste Upline Myrna hat Familienzuwachs bekommen. Die Große Pauline hat eine kleine Schwester bekommen.

Zu diesem besonderen Anlass musste ein kleines Geschenk her.


 Für jedes Familienmitglied habe ich eine kleine Auszeittüte gebastelt.






Hierzu habe ich einfach eine weiße Papiertüte mit den Stempel aus dem Set "Playful Background" bestempelt.



Außerdem gab es einen Bilderrahmen. Die Buchstaben und Zahlen habe ich mit Hilfe meiner Silhoutte Portrait ausgeschnitten. Ach was ich sie liebe =)

Eine Karte durfte natürlich auch nicht fehlen.






Hierfür habe ich Stempel aus den Sets "Zoo Babies", "Hallo" und "Herzlich Willkommen" benutzt. Den Affen aus dem Set "Zoo Babies" habe ich mit meinen neuen Framelits ausgestanzt. Eine Firma in Amerika fertig für die SU Stempelsets passende Framelits an, die es bei SU nicht gibt. Da das Set zu einem meiner Lieblingssets gehört, musste ich mir die Framelits gleich kaufen. Ich hatte am Anfang ein bisschen Angst aber es hat alles super geklappt =).

Ich hoffe Ihr seit alle bei der Kälte noch nicht eingefroren =) Ich werde jetzt wieder in die Tastenhauen, vielleicht tauen meine Finger ja dann wieder auf ^^

Bis Bald
Eure Meli










Donnerstag, 1. Dezember 2016

Langsam wird es knapp

Auch wenn heute schon das erste Türchen geöffnet werden kann, wird meine Liste mit den abzuarbeitenden Sachen einfach nicht kürzer -.- Neben meinen Weihnachtskarten und Geschenken, die ich für uns basteln muss, habe ich auch noch ein paar Aufträge abzuarbeiten. Ich könnte jetzt wirklich so ein paar kleine Wichtel gebrauchen ^^

Aber zum Glück konnte ich schon ein paar Sachen von meiner Liste streichen. Da mein Handy und mein Computer sich irgendwie nicht verbinden wollten, konnte ich die ganze Zeit die Bilder nicht auf den PC schieben. Endlich hat es geklappt. Daher zeige ich Euch heute einen schon vor langer Zeit gemachte Karte zur Taufe.







Es waren nur die Farben vorgegeben. Ich habe mich für "Pistazie" und "Ozeanblau" entschieden. Die Sterne im Hintergrund sind aus dem Set "Partyballons" für die verwichte Optik habe ich einen Stempel aus dem Set "Grüße voller Sonnenschein" verwendet.





Das Kreuz wurde natürlich wieder mit der BigZ "Elegantes Gitter" gemacht.

Nicht nur beim Basteln habe ich eine lange Auftragsliste, auch im Büro türmen sich die noch zu schreibenden Rechnungen und Mahnungen. Ich halte mich daher heute kurz und verabschiede mich jetzt von Euch.

Bis Bald
Eure Meli

Mittwoch, 23. November 2016

Die Zeit rennt

Jetzt ist es nur noch knapp ein Monat bis Weihnachten. Die Geschenke sind zumindest schonmal geplant (besorgen muss ich sie noch ^^)

Aber gerade beim Basteln der Karten und der Geschenke komme ich irgendwie nicht hinterher. Dabei sind es eigentlich nicht so viele. Aber Ihr kennt das ja bestimmt auch =)

Eine weitere Karte die entstanden ist, hatte ich in dieser Form schon letztes Jahr gemacht. Für die Weihnachtsbastelnachmittage habe ich die Karte nochmals mit aktuellen Produkten aus dem Katalog gemacht.


 Diesmal habe ich die Farben "Minzkarone" und "Ozeanblau" verwendet. Die einen Schneeflocken sowie der Spruch stammen aus dem Set "Flockenzauber" die andere Schneeflocke, die ich in "Minzmakrone" auf den Farbkarton gestempelt habe, stammt aus dem Set "Winterliche Weihnachtsgrüße".






Eigentlich habe ich noch so viele Ideen für Karten aber irgendwie nicht so die Lust zur Umsetzung ^^. Ich sehe es schon kommen, es wird wieder in Stress ausarten die letzten Tage. Aber seien wir doch mal ehrlich, irgendwie brauchen wir den Vorweihnachtsstress doch auch. Sonst macht es ja keinen Spaß sich über die Feiertage zu erholen ^^.

Bis Bald
Eure Meli




Freitag, 18. November 2016

Da bin ich wieder

Ich hatte Euch ja schon ein paar mal erzählt, dass die letzten Monate sehr anstrengend für uns waren. Nicht nur wegen dem Hausumbau. Bei uns wird es eine große Umstellung geben.


Wir bekommen noch Familienzuwachs. Unser kleiner Mann Moritz wird jetzt zu einem großen Mann weil noch ein kleiner Mann dazukommt =).

Bereits Ende März ist es soweit. Da es aber leider am Anfang ein paar Auffälligkeiten gab und uns nicht viel Hoffnung gemacht wurde, waren die letzten Monate sehr Nervenzerrend. In dieser Zeit kam das Basteln leider sehr kurz bei mir und das bloggen erst recht.

Ich kann Euch nicht versprechen, dass es die nächsten Monate besser wird, da aber Weihnachten vor der Tür steht, muss ich gezwungenermaßen einige Karten machen ^^. Ich würde mich freuen, wenn Ihr einfach ab und zu mal auf meinem Blog vorbeischaut und Euch inspirieren lasst.

Ganz ohne etwas kreatives möchte ich Euch heute auch nicht lassen. Eine weitere Karte die für das Weihnachtsbasteln vorbereitet habe möchte ich Euch nicht vorenthalten.



Ich habe hier die Farbkombination "Himberrot", "Schiefergrau" und "Savanne" benutzt. Für den Hintergrund habe ich einen Stempel aus dem Set "Winterliche Weihnachtsgrüße" benutzt. Passend zu dem Set habe ich auch die Framelits "Winterliche Worte" benutzt.



Die Schneeflocke ist aus meinem auch in diesem Jahr absoluten Lieblingsset "Flockenzauber" Mit Hilfe der Stanze "Blütenmedaillon" ist die Schneeflocke auch ganz schnell ausgeschnitten =)

Bestimmt habt Ihr auf den anderen Blogs schon von der neuesten Aktion von Stampin Up gehört. Ab dem 21.11.2016 wird es einige Produkte mit erheblichen Prozenten geben. Den entsprechenden Link zu der Liste werde ich Euch am Montag auf meiner Sidebar verlinken. Es wird Produkte geben, die die ganze Woche reduziert sind, es wir aber auch Produkte geben, die nur am 21.11.2016 reduziert sein werden. Diese Produkte könnt Ihr auch nur über den Onlineshop beziehen.

Wenn Ihr noch mehr Infos möchtet, könnt Ihr Euch gerne an mich wende.

Bis Bald
Eure Meli

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Nie wieder

Es gibt so Projekte die macht man einmal und nie wieder ^^ So ging es mir mit den Thinlits "Zu Hause ". Eigentlich finde ich sie ganz süß und es ist bestimmt immer gut so was zu hause zu haben. Da der Preis aber auch sehr hoch ist, wollte ich sie erstmal ausprobieren. Bei meiner Demokollegin Nicole durfte ich mal ein Weihnachtshaus probieren. In dem dazu passenden Set "En Haus für alle Fälle" findet sich für jeden Haustyp ein Stempel.


Es gefällt mir schon aber es war eine heiden Arbeit -.- dieses kleine gefummel ist so garnichts für mich, dafür habe ich einfach keine Nerven ^^ Zumal ich mir das Häuschen auch etwas größer vorgestellt hatte. =(

Die ganzen Kleinteile erst Stempeln dann mit der Big Shot ausstanzen und dann aufkleben war schon sehr mühselig.



Vor allem die kleinen Punkte hatten es in sich. Die Zuckerstangen an den Seiten musste leider sogar ausgeschnitten werden, einen Framelit gibt es leider nicht =(

Ich habe es ausprobiert und kann es von meiner Liste streichen ^^


Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag. Bis Bald

Eure Meli

Montag, 24. Oktober 2016

Wie lange noch bis Weihanchten?

Heute in zwei Monaten ist Weihnachten! Acht Wochen noch!

Die Zeit vergeht jetzt ganz schnell. Ihr solltet Euch also langsam an die Gestaltung Eurer Weihnachtskarten machen =) Es geht Euch doch bestimmt auch so, dass am Ende alles in Stress ausartet weil noch so viele Sachen zu erledigen sind ^^.

Wenn Ihr jetzt sagt, Ihr seit noch nicht in Stimmung, zeige ich Euch heute eine Weihnachtskarte, damit die Inspiration kommt ;-)


Es ist eine ganz einfache uns simple Karte aber Geschenke passen einfach zu Weihnachten =) Für mein Geschenkpapier habe ich mir Designerpapier einfach selbst gemacht. Dazu habe ich Stempel aus den Sets "Es schneit" und "Grüße rund ums Jahr" in "Wasabigrün" und "Aquamarin" gestempelt.






Für die Schleife habe ich in "Glitzer Gold Papier" mit den Framelits "Grüße voller Sonnenschein" den oberen Teil der Pusteblume verwendet =). Der Spruch aus dem Set "Grüße vom Weihnachtsmann" ist in "Kupfer" embosst.

Die Idee zu der Karte hatte ich auf Pinterest mit einer Geburtstagskarte gefunden. Ich habe das ganze dann zu einer Weihnachtskarte abgewandelt ^^

Ich hoffe, ich konnte Euch jetzt ein bisschen in Weihnachtsstimmung bringen =). Sollte es nicht geklappt haben, geht einfach in den Supermarkt und holt Euch Lebkuchen, dass hilft auf alle Fälle, ich spreche aus Erfahrung ^^

Bis Bald
Eure Meli


Donnerstag, 20. Oktober 2016

Endlich haben wir uns getroffen

Nicht jede Kundin wohnt immer in der Nähe Ihrer Demo. Das ist ja vollkommen ok. Ich habe auch eine Kundin, die etwas weiter weg wohnt.

Die liebe Heike betreibt einen Bücherblog und ist derzeit anlässig der Frankfurter Buchmesse in der Nähe. Was heißt in der Nähe, ihr Hotel ist ein Ort weiter ^^ Was ein Zufall =) Diesen Zufall mussten wir natürlich gleich ausnutzen und haben uns gestern Abend zum  Essen getroffen.

Es war ganz toll sie und ihre Familie endlich persönlich kennen zu lernen. Man schreibt viel miteinander und liest viel über den anderen aber ihn persönlich zu treffen, ist doch einfach nochmal was anderes =)

Ich hoffe, das Treffen holen wir bald nochmal nach =) Ich wünsche Euch heute nochmal ganz viel Spaß auf er Messe und Deinem Mann dann heute Abend eine entspannte Heimfahrt ;-)

Aber zurück zum kreativen. Weihnachten steht bald vor der Tür. Für die Weihnachtsworkshops habe ich auch ein paar Beispielkarten gefertigt. Leider ist die Zeit dann doch immer zu knapp um einfach alles auszuprobieren.






Ich bin jetzt kein Fan von diesem Set. Es ist schön, aber ich muss es mir nicht unbedingt kaufen. Da traf es sich gut, dass meine Demokollegin Nicole das Set hatte. Bei unserem gemeinsamen Basteln habe ich das Set "Weihnachtsschlitten" einfach mal ausprobiert. Wobei ich sagen muss, der einzigste Stempel aus dem Set, den ich benutzt habe, sind die Umrisse des Rentiers.




Eigentlich habe ich nur die "Thinlits Weihachtsschlitten" benutzt. ^^ Die Tannenbäume im Hintergrund sind aus dem Set "Grüße vom Weihnachtsmann", das Label habe ich aus dem Set "Grüße rund ums Jahr" und mit Hilfe der passenden Framelits "Bannereien" ausgestanzt. 

Jetzt muss ich mich aber wieder an die Arbeit machen. Im Büro ist immoment die Hölle los, ich komme mit dem Schreiben der Rechnung garnicht mehr hinterher -.-

Bis Bald
Eure Meli